Willkommen beim Regionalverband Swiss Cycling BOE!

***  22. Januar 2023  ***

Rennkalender BOE-Strassenmeisterschaft online

Ab sofort ist der Rennkalender der BOE-Strassenmeisterschaft 2023 online. Wie in den Vorjahren gibt es wieder eine attraktive und abwechslungsreiche Meisterschaft. Traditionsgemäss wird die regionale Rennsaison mit den Frühlingsrennen in Hindelbank gestartet. Wie in den Vorjahren finden diese Rennen wiederum am Sonntag statt (weniger Verkehr auf den Strassen). Das erste Rennen findet am Sonntag, 5. März 2023 statt.

 

Die BOE-Strassenmeisterschaft beinhaltet wiederum Strassenrennen, Einzelzeitfahren und auch Bergrennen. Somit wird also für jeden Fahrer wieder etwas dabei sein. Abschluss der BOE-Strassenmeisterschaft wird wiederum auf der Elsigen sein. Am Sonntag, 17. September findet zum Abschluss der regionalen Meisterschaft das Rennen "King of Elsigen" statt.

 

Hier geht es zum Rennkalender

 

Die Termine der BOE-Bikemeisterschaft sowie des BAUHAUS Kids-Bike-Cup 2023 folgen in den nächsten Wochen.

 

***  04. Dezember 2022  ***

41. Delegiertenversammlung von Swiss Cycling BOE

Die Sieger der BOE-Strassenmeisterschaft 2022
Die Sieger der BOE-Strassenmeisterschaft 2022

Die 41. Delegiertenversammlung des Regionalverbandes Swiss Cycling BOE fand auf dem Luderhof in Bütikofen statt. Organisator war der RV Ersigen, welcher in diesem Jahr sein 100jähriges bestehen feiert. An dieser Stelle nochmals herzliche Gratulation!

 

Der Regionalverband kann nach zwei schwierigen Jahren (mit Corona usw.) auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Die Strassenrennen konnten wieder planmässig durchgeführt werden. So konnten an der Delegiertenversammlung auch die Erstplatzierten geehrt werden. Schwieriger ist es beim Mountainbike. Hier kämpfte man mit verschiedenen Problemen wie Bewilligung und Terminkonflikten. Fürs nächste Jahr ist man aber auch im Bereich Bike wieder zuversichtlich.

 

Bestätigungswählen im Vorstand

 

Gleich drei Personen standen im BOE-Vorstand zur Wiederwahl und haben sich für zwei weitere Jahre zur Verfügung gestellt. Beat Feller (Präsident), Flo Meyer (Allrounder) und Kurt Dubach (Beisitzer) wurde für eine weitere Amtsperiode bestätigt. Kassier Kaspar Brügger konnte über einen positiven Jahresabschluss berichten. Für das nächste Jahr ist wiederum eine Strassen- und Bikemeisterschaft sowie der Kids-Cup geplant.

 

Im Anschluss an die Versammlung wurde vom RV Ersigen ein feines Nachtessen serviert. Gleichzeitig konnte auf der Leinwand noch die zweite Halbzeit des WM-Spiels Schweiz-Serbien mitverfolgt werden.

 

Weitere Bilder

 

***  01. Dezember 2022  ***

Schwieriges Jahr für den BAUHAUS Kids-Bike-Cup

Die Saison 2022 ist bereits seit längerer Zeit zu Ende. Viele tolle Rennen konnten in unserer Region ausgetragen werden. Auch in diesem Jahr organisierte der Regionalverband Swiss Cycling BOE zusammen mit seinen Vereinen/Veranstalter den BAUHAUS Kids-Bike-Cup. Diese Bikeserie soll den Einstieg in den Bikesport ermöglichen. Bei kleinen Rennen zum ersten Mal Rennluft schnuppern und so die ersten Erfahrungen sammeln. Und wer weiss, plötzlich bricht das Rennfieber aus…

 

Unser Kids-Cup hatte in diesem Jahr mit verschiedenen Sachen zu kämpfen. Nach zwei schwierigen Jahren infolge Corona lief auch die Saison 2022 nicht reibungslos. Nach lang hin und her haben wir leider für das Cross-Country in Burgdorf keine Bewilligung erhalten. Die Enttäuschung vom RV Ersigen und Swiss Cycling BOE war gross. Schade konnte dieses Rennen nicht durchgeführt werden. In Sachen Bewilligung bläst uns aktuell sowieso ein etwas starker Wind entgegen.

 

Der zweite Dämpfer kam im Herbst. Unsere Termine wurden bereits im Februar fixiert. Zu einem späteren Zeitpunkt kam mit dem nationalen Rennen in Huttwil (ÖKK Bike Revolution) ein zusätzliches Rennen im Kanton Bern in den Rennkalender. Unser Schlussrennen in Gadmen war in Gefahr. Vergebens wurde nach einem neuen Datum gesucht. Entweder passte es nicht in den Rennkalender oder vor Ort war zu diesem Zeitpunkt kein Rennen möglich. So haben wir schweren Herzens das Schlussrennen streichen müssen.

 

Der Cup 2022 verlief also nicht nicht unseren Vorstellungen. Trotzdem gab es ein paar tolle Rennen. Wir werden alles unternehmen, um in der Saison 2023 wiederum einen spannenden BAUHAUS Kids-Bike-Cup zu präsentieren.

 

BAUHAUS Kids-Bike-Cup 2022 - Schlussrang
Adobe Acrobat Dokument 105.6 KB

***  29. Oktober 2022  ***

Nachwuchstrainingslager in Tenero 2023

Der Kantonalverband Swiss Cycling Kanton Bern organisiert auch in der Saison 2023 sein Nachwuchstrainingslager in Tenero. Das Trainingslager findet neu in zwei Blöcken statt. Die Termine sind wie folgt:

 

21.02. - 25.02.2023
25.02. - 01.03.2023

 

Also eine gute Möglichkeit im Frühling vor den ersten Rennen gemeinsam in der Gruppe unter fachkundiger Leitung zu trainieren.

Also jetzt anmelden!

Details siehe Ausschreibung:

Ausschreibung Tenero 23.pdf
Adobe Acrobat Dokument 251.2 KB

***  28. Oktober 2022  ***

Schlussrangliste BOE-Strassenmeisterschaft

Seit einiger Zeit gehört die BOE-Strassenmeisterschaft 2022 der Vergangenheit an. Die Schlussrangliste ist online. Das sind die BOE-Meister 2022:

 

  • Jost Kevin, RC Steffisburg (Elite/Amateure)
  • Graf Emanuel, RV Ersigen (Schüler)
  • Pihlajaviita-Gugel Sariitta, VC Oberhofen (Damen Open)
  • Fankhauser Patrick, Cycling Unit (Hobby A)
  • Bettler Ronnie, RSC Aaretal Münsingen (Hobby B)
  • Ryffel Lorenz, Schwarzenburg (Hobby C)


Swiss Cycling BOE gratuliert den Gewinnerinnen und Gewinner. Die Ehrung wird anlässlich der Delegiertenversammlung im Dezember stattfinden.

 

2022_Schlussrangliste_Strasse.pdf
Adobe Acrobat Dokument 82.7 KB

***  19. September 2022  ***

Gelungener Saisonabschluss auf der Elsigenalp

Einen etwas speziellen Saisonabschluss gab es in diesem Jahr mit dem Rennen King of Elsigen. Neben Rennvelofahrern waren auch Läufer, Mountainbiker und e-Bikes am Start. Gewinner oder eben King of Elsigen war, wer am schnellsten auf der Elsigenalp war. Die Rennvelokategorie zählte in diesem Jahr zur BOE-Strassenmeisterschaft.

 

Christoph Friedli ist mit einer Zeit von 24 Minuten und 44 Sekunden neuer King of Elsigen. Mit dieser schnellen Zeit stellte er einen neuen Streckenrekord auf. Dieses Jahr wurde neu auch die Queen of Elsigen gekürt. Alexandra Zürcher darf neu den Titel Queen of Elsigen für ein Jahr tragen. 122 TeilnehmerInnen nahmen bei wunderschönem Sonnenschein an der dritten Edition teil. Dies ist zudem ein neuer Teilnehmerrekord.

 

Hier geht es zur Rangliste

 

Weitere Informationen zum Anlass

 

Weitere Bilder

 

***  11. September 2022   ***

BAUHAUS Kids-Bike-Cup: Kein Schlussrennen in Gadmen

Am Samstag, 24. September wäre das Schlussrennen des BAUHAUS Kids-Bike-Cup in Gadmen geplant gewesen. Seit längerer Zeit kämpfen wir mit diversen Terminkonflikten. Am gleichen Wochenende findet in Huttwil zum ersten Mal das ÖKK Bike Revolution in Huttwil statt. Somit macht es für uns keinen Sinn am gleichen Wochenende das Rennen in Gadmen durchzuführen. Ein anderes Datum haben wir leider nicht gefunden. Somit müssen wir schweren Herzens auf das Schlussrennen in Gadmen verzichten. Ein Rennen unter diesen Voraussetzungen durchzuführen wäre schade für den grossen Aufwand.

 

Wir danken euch fürs Verständnis.

 

Unsere Kids müssten trotzdem nicht auf Bikerennen verzichten. Nehmt die beiden Startgelegenheiten im Kanton Bern war und meldet auch für die folgenden Rennen an:

 

Samstag/Sonntag, 14./25. September 2022

ÖKK Bike Revolution in Huttwil

https://bike-revolution.ch/destinations/huttwil/ 

 

Samstag/Sonntag, 1./2. Oktober 2022

Proffix Swiss Bike Cup in Gstaad

https://www.swissbikecup.ch/information/gstaad

 

***  04. September 2022  ***

Marcel Wyss klarer Sieger auf der Axalp

Nach dem Sieg im Jahr 2020 gewann Marcel Wyss (Thömus ¦ Windows Master by Wyss Training) erneut das Bergrennen von Brienz auf die Axalp. Wyss siegte mit einem deutlichen Vorsprung von 2 Minuten und 30 Sekunden vor Kevin Zürcher (Team Radnroll) und dem Sieger des Bergrennen Gunten-Schwanden vor Wochenfrist Christoph Friedli.

 

Das Bergrennen Brienz-Axalp wurde bereits zum 28. Mal ausgetragen.

 

Hier geht es zur Rangliste

 

***  27. August 2022  ***

Christoph Friedli gewinnt Gunten-Schwanden

Christoph Friedli (Bern) heisst der Sieger des diesjährigen Bergrennen Gunten-Schwanden. Friedli gewann das Rennen mit einem Vorsprung von 17 Sekunden vor dem Zuger Kevin Züricher (Team KIBAG-CKT). Als Dritter klassierte sich Noah Schriber (RSC Aaretal Münsingen) mit einem Rückstand von 1 Minuten und 1 Sekunde. Zürcher war bereits im letzten Jahr Zweiter, damals aber hinter Andreas Schweizer. 

 

35 Fahrer nahmen an diesem Bergrennen teil. Am nächsten Samstag geht es mit dem Bergrennen Brienz-Axalp weiter.

 

Hier geht es zur Rangliste

 

Weitere Bilder

 

Webseite VC Oberhofen

***  17. August 2022  ***

Starke Gewitter - Rennabbruch in Mühlethurnen

Bereits um 17.15 Uhr zog ein starkes Gewitter mit Hagel über Mühlethurnen. Doch pünktlich zum Start des BOE-Rennens waren die Strassen fast wieder trocken. So wurden die Fahrerinnen und Fahrer auf ihre 5 Runde geschickt. Doch leider hielt das Wetter nicht lange. Schon bald zog die nächste Front über unser Gebiet.

 

Infolge des starken Gewitters mit Blitz, Donner und Hagel sah sich die Jury gezwungen, das Rennen bei Rennhälfte abzubrechen. Die Sicherheit der Rennfahrer und aller Personen geht vor!

 

Somit gibt es vom BOE-Rennen 2022 keine Rangliste!

 

Wir danken den Rennfahrer für ihr Kommen und natürlich fürs Verständnis.

Ein grosses Dankeschön auch allen Streckenposten, Motorradfahren, Jury-Mitgliedern und Helfern für ihren nicht ganz einfach Einsatz heute Abend.

 

***  7. August 2022  ***

Starke Oberländer beim Cross Country in Balm bei Meiringen

Es sind war noch Sommerferien. Doch bereits geht der BAUHAUS Kids-Bike-Cup mit dem Cross Country in Balm bei Meiringen weiter. Auf eher flachen aber doch sehr anspruchsvollen Strecke lieferten sich die Jungs und Mädchen in allen Kategorien tolle Duelle. Fast in allen Kategorien gingen die Siege an die Fahrer des Organisators VC Meiringen-Brienz. Bei bestem Wetter (zum Glück nicht mehr so heiss) konnte das Rennen ausgetragen werden.

 

Einziger Wermutstropfen waren die dich etwas wenigen Teilnehmer. Ob es noch an den Sommerferien, am heissen Wetter oder sonst Gründe gab ist leider unklar. Trotzdem war es für die anwesenden Fahrerinnen und Fahrer ein tolles Rennen.

 

Hier geht es zur Rangliste

 

Weitere Bilder

 

Nächstes Wochenende geht es im Berner Oberland mit dem Eiger Bike in Grindelwald weiter. Hast du dich schon angemeldet?